Digitale Transformation

Digitale Transformation gefällig? 3 Anzeichen dafür, dass dein Verlag den Wandel dringend nötig hat

Digitale Transformation aller Geschäftsbereiche ist seit einigen Jahren ein wichtiges – wenn nicht sogar das wichtigste – Thema für das Verlagswesen. Dieser Wandel, vor dem sich heute kein Verlag mehr verschließen kann, verlangt von allen Beteiligten sehr viel ab. Generell ist jeder Verlag gefordert, sich dem neuen Nutzungsverhalten seiner Leser anzupassen. Hier sind die drei offensichtlichsten Zeichen dafür, dass dringender Handlungsbedarf besteht:

1) Dein Bildschirm ist blau oder grün

Okay, das betrifft zunächst die absoluten Basics für das Arbeiten mit Digitalem. Wenn in deinem Verlag keine Denkweise in Richtung digitalen Medien besteht, besteht schließlich auch kein Bedarf an geeignetem Equipment im Büro. Wozu auch? Du bist nicht zu beneiden. Brummt unter deinem Schreibtisch vielleicht sogar noch ein verstaubter Commodore 64?

2) Eure Verlagswebsite ist nicht responsive

Mittlerweile sollte sich herumgesprochen haben, dass immer mehr Menschen über mobile Endgeräte im Netz surfen und die Websites im Optimalfall für alle möglichen Bildschirmauflösungen gewappnet sind. Außerdem reagiert Google leicht zickig, wenn sich eure Seiten nicht anpassen. Geht man mit dem Smartphone auf eure Seite, muss man lange reinzoomen um überhaupt etwas lesen zu können? Die Elemente sehen verschoben und nicht richtig positioniert aus? Zeit für die digitale Transformation!

3) “…weil wir es schon immer so gemacht haben!”

Diese ignorante Einstellung mancher Kollegen begünstigt den Untergang und die digitale Unmündigkeit in hohem Maße. Es sollte zügig untersucht werden, welche Prozesse eigentlich “schon immer so gemacht” werden und welche Methoden noch aus den Bleisatz-Zeiten des Verlags stammen und daher schnellstmöglich überdenkt werden sollten. Haben die Kollegen und Mitarbeiter genug Interesse und Motivation, sich gegebenenfalls in digitalen Disziplinen fortzubilden? Mit dem Drive der Belegschaft steht oder fällt die digitale Transformation.

admin